Sonntag, 20. Januar 2019

Essen auf Rädern

Essen auf Rädern Chef Erich Osanger lud heute die Essenfahrer, Koordinator Heinz Huber sowie die Verantwortlichen der Gemeinde zur Jahresabschlußfeier  in das Gasthaus " zur Paula" ein. In seinem Rückblick für 2018 bedankte er sich bei den Essensfahrern für 4572 gelieferte Essen. Dabei wurden  8578 km zurückgelegt.
Ein besonderer Dank gilt auch der Chefin des Gasthauses  Tina Neumann und ihren Mitarbeiterinnen, die täglich frisch die Essenportionen zubereiten.
Sozialreferent Anton Paumann überbrachte die Grüße und den Dank der Gemeinde und hob die Wichtigkeit dieser Einrichtung speziell für unsere älteren Mitbürger hervor.

Die Essenfahrer mit den Gemeindevertretern und Koordinator Erich Osanger

Donnerstag, 17. Januar 2019

Liftbetrieb am Maiszinken

Bei herrlichem Sonnenschein präsentiert sich das kleine aber feine Naturschneegebiet "Maiszinken Lifte" in Lunz am See in malerischem Bilderbuchformat.
 
Endlich ist es geschafft, den Schneefällen zum Trotz hat das Team rund um Betriebsleiter Hannes Vögerl perfekte Arbeit geleistet und kann nun allen Schigästen perfekte Bedingungen bieten.
 
Kompakte Pisten erwarten die Schifahrer, auch das Kinderland ist für die kleinsten Gäste geöffnet.
 
Wir wünschen allen Besuchern einen erlebnisreichen und unfallfreien Schitag!
 

Foto: Webcam

Neues Kommunalfahrzeug

Heute Mittag wurde das neue Kommunalfahrzeug angeliefert.

Wir wünschen den Mitarbeitern des Bauhofes Lunz am See viel Freude mit dem neuen Hako Citymaster 1600 und unfallfreie Fahrten.

Die letzten Wochen haben uns gezeigt, dass Investitionen in die Ausrüstung für den Winterdienst unumgänglich sind. Die Kosten belaufen sich netto auf ca. € 135.000,-


Vzbgm. Josef Schachner, GR Gerhard Schmid und Friedrich Fahrnberger
haben das neue Arbeitsgerät von Manfred Zigler (Firma Hako) in Empfang genommen.



















Sonntag, 13. Januar 2019

Maiszinken


Liebe wintersportbegeisterte Maiszinkenfans!


 

Aufgrund laufender Stromausfälle, starker Windböen und hereinhängender Bäume ist der Schiliftbetrieb am Maiszinken bis einschließlich 16.1.2019 eingestellt. Die Maiszinkenstraße ist heute aus Sicherheitsgründen für den gesamten Verkehr gesperrt.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese unbedingt erforderliche Maßnahme.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie am Schneetelefon 0664/8556856.



Samstag, 12. Januar 2019

Maiszinken

Der viele Schnee macht uns allmählich zu schaffen. Nach erfolgreichem Räumen der Maiszinkenstraße konnte heute mit dem Liftbetrieb wieder begonnen werden.

Leider musste der Betrieb nach einem Stromausfall gegen 13:30 Uhr wieder eingestellt werden. Dazu kommt, dass die ersten Dächer der Betriebsgebäude von der Schneelast befreit werden mussten. Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei Hannes Vögerl und seinen Helfern, die allen Widrigkeiten zum Trotz perfekte Pistenbedingungen hergestellt haben.
Ab morgen sollte einem perfekten Schitag nichts im Wege stehen!

Weitere Auskünfte erhalten Sie am Schneetelefon 0664/8556856.

Dienstag, 8. Januar 2019

Maiszinken


Liebe wintersportbegeisterte Maiszinkenfans!

 
Aufgrund der Wettersituation ist ein gefahrloser Betrieb der Maiszinkenlifte nicht mehr möglich.

 
Die Gemeinde bittet um Verständnis, dass die Lifte bis voraussichtlich Freitag, dem 11.1.2019-12h, eingestellt werden müssen.

 
Weitere Auskünfte erhalten Sie am Schneetelefon 0664/8556856.

Es herrscht Lawinenwarnstufe 4, das heißt:

Stufe 4
Große Gefahr. Die Schneedecke ist an den meisten Stilhängen schwach verfestigt, eine Lawinenauslösung bereits bei geringer Zusatzbelastung (z.B. durch einzelne Skifahrer) an zahlreichen Steilhängen wahrscheinlich. Fallweise sind spontan (= ohne menschliches Zutun) viele mittlere, mehrfach auch große Lawinen zu erwarten. Tourenmöglichkeiten stark eingeschränkt